Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Typhoon TV Card Test

Typhoon TV Card

Typhoon TV Card
Typhoon TV Card

Unser Urteil

Typhoon TV Card Test

<a href="https://www.dvbtstick.net/typhoon/tv-card/"><img src="https://www.dvbtstick.net/wp-content/uploads/awards/580.png" alt="Typhoon TV Card" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Preis-Leistung

Highlights

  • Empfang des digitalen terrestrischen TV und Radios
  • Eingänge für S-Video und Composite Video
  • Aufnahmen möglich

Vorteile

  • Gute Idee...

Nachteile

  • ... aber schlechte Umsetzung

Weitere Daten

Hersteller
bzw. Marke
Typhoon
ModellTV Card
MarkeTyphoon
Artikelgewicht680 g
Produktabmessungen31,4 x 23,6 x 7,6 cm
Kundenstimmen3,6/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4019337505009
Ursprünglicher Preis bzw. UVP19.99 Euro
Produktdatenblatt anzeigen

Typhoon zeigt mit seiner TV Card eine PCMCIA TV-Karte für das Notebook, die sich für den Empfang des digitalen terrestrischen TV und Radios eignet. Außerdem verfügt die Karte über Eingänge für S-Video und Composite Video, dadurch wird es möglich, gleichzeitig Digital-TV und Analog-TV/Video anzuschauen (MST Funktion). Auch die Aufnahme von Digital Video zu MPEG 2 sowie Analog TV und Video zu MPEG 1 / 2 / 4 sind möglich.

Ausstattung und Besonderheiten

Bei der DVB-T Duo CardBus von Typhoon handelt es sich um eine Hybrid-TV-Karte für das Laptop, das einen DVB-T + Analog Silicon Tuner mit UKW-Tuner sowie 32bit Cardbus-Interface mit sich bringt. Der Hersteller verspricht, dass bei der Nutzung der Karte Digital-TV im entsprechenden Hauptfenster und das Bild einer anderen Quelle (Antenne, Cinch, S-Video) in einer Bild-im-Bild-Einblendung geschaut werden kann. Auch anders herum sei dies möglich, heißt es. Dies können die Käufer auf Amazon bestätigen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Die Karte selbst sieht sich als Duo-Empfänger, dies können wir aber so aufgrund der Kundenmeinungen auf Amazon nicht bestätigen. Konkret störte die User das Bild nach dem Anschließen des Analog-Signals, denn dann sei die Bildqualität alles andere als akzeptabel. Zudem ist den Käufern bei der zeitversetzten Aufnahme aufgefallen, dass die Meldung “Stärkeres Signal erforderlich“ oft erscheint, sodass man schnell die Lust verliert, diese Funktion zu nutzen. Etwas Positives bringt die Karte von Typhoon dann doch mit sich, der DVB-T Empfang ist in Ordnung. Der Preis wäre uns aufgrund der eingeschränkten Nutzung ein wenig zu hoch. Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Gute Idee, Mängel bei der Umsetzung: So würden wir die Karte aus dem Hause Typhoon beschreiben wollen. Das ist schade, denn wie erwähnt ist die Idee klasse und würde bei akzeptabler Umsetzung viele Käufer von sich überzeugen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 2.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 14 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3,6 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Einen Kommentar schreiben

Wir freuen uns sehr über Ihre Kommentare, Erfahrungen und Fragen zu Typhoon TV Card.

Produktdatenblatt - Typhoon TV Card

Eingebaut Nein
TV-Tunertyp Analog,DVB-T
Fernbedienung Nein
Schnittstelle CardBus
Anzahl S-Video-Eingänge 1
Anzahl TV Antennenanschlüsse (75 Ohm) 1
Zeitverschiebung Ja
Verbesserung des Videotexts Nein
Minimum Prozessor Intel Pentium IV 2 GHz
Min. benötigter RAM 256 MB
Audioanschlüsse Y
Kompatible Betriebssysteme Windows 2000/ XP
FM-Radio Ja