Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2 Test

Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2

Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2
Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2

Unsere Einschätzung

Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2  Test

<a href="https://www.dvbtstick.net/freenet/tv-stick-fuer-dvb-tt2/"><img src="https://www.dvbtstick.net/wp-content/uploads/awards/1501.png" alt="Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Digitales Fernsehen am Notebook oder Computer
  • Mobil und flexibel
  • Benutzerfreundliche Bedienung

Vorteile

  • Empfang privater Sender

Nachteile

  • Freenet Stick funktioniert nicht überall

Technische Daten

Marke / HerstellerFreenet
ModellUSB TV-Stick für DVB-T/T2
Aktueller Preisca. 59 Euro

Der Freenet TV USB TV-Stick für DVB-T/T2 macht PC und Laptop zu einem Fernsehgerät. Auch private Sender lassen sich mit dem nötigen Abo empfangen. Hier können Sie sich über die Vor- und Nachteile des Freenet Sticks informieren.

Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2 bei Amazon

  • Freenet USB TV-Stick für DVB-... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung und Besonderheiten

Der USB-Stick verhilft zu internetunabhängigem Empfang von digitalen TV-Programmen über Antenne in HD-Qualität. Der Stick wird über einen gewöhnlichen USB-Anschluss an Laptop oder PC angebracht. Zum Lieferumfang gehören neben dem Stick eine Empfangsantenne, sowie eine Kurzanleitung. Der Stick eignet sich für Windows (7/8/8.1/10) und MAC (OS X 10.9 oder höher). Ist der Freenet Stick gerade einmal nicht an den PC oder Laptop gesteckt, kann der USB-Anschluss zum Schutz mit einer Kappe bedeckt werden. Die mitgelieferte Antenne lässt sich entweder mit einem Saugnapf-Standfuß oder mit einem Monitor-Clip für Laptops befestigen. Letzteres ist ideal für unterwegs, um im Garten, im Park oder anderswo Fernsehen zu schauen.

» Mehr Informationen

Der Freenet TV Player bietet viele Funktionen wie EPG, Videotext, Vollbildmodus, einen automatischen Sendersuchlauf usw. Top: Einen Monat lang können Sie dann gratis Full HD genießen. Danach wird es kostenpflichtig. Zahlreiche Kunden beschweren sich auf Amazon über den schlechten Empfang, den der Stick mit DVB-T2 bietet. Bilder ruckeln oder laufen so langsam, dass das Schauen unmöglich wird. Zudem berichten einige Käufer, dass der Stick teilweise auch gar keine Sender empfangen kann. Probleme nach einem Software Update scheint es ebenfalls zu geben. In den wenigen positiven Rezensionen auf Amazon wird beschrieben, dass der Stick auf einem leistungsfähigen PC oder Laptop problemlos funktioniert. Auch zu der Qualität der Fernsehbilder gäbe es bei diesen Kunden nichts Negatives zu berichten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 59 Euro im Online-Shop von Amazon. Treten die genannten Probleme nicht auf und der Stick funktioniert problemlos auch für die privaten Sender, ist er sein Geld definitiv wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Für eine komplett problemlose Nutzung scheint es noch einige Probleme im Bereich der Software und den Systemvoraussetzungen für PC und Laptop zu geben. Nicht überall funktioniert der Freenet TV USB-Stick. Werden alle nötigen Voraussetzungen erfüllt bietet er jedoch ein gutes Bild bei gutem Empfang. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 80 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.2 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2

crowdfox Online-Shop
58,41 €
Bei Amazon kaufen
58,70 €
expert TechnoMarkt Online-Shop
59,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.09.2019 um 09:03 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Freenet USB TV-Stick für DVB-T/T2 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?